Kleine Emme

Aus RiverWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung

Voralpenfluss, entspringt am Brienzer Rothorn (2350 m) durchfliesst das Entlebuch und mündet unterhalb Luzern in die Reuss. Die markanten Flusspassagen werden durch Nagelfluh-Formationen gebildet. Die dazwischen liegenden Geröllstrecken verändern sich häufig nach Hochwassern.

Befahrbarkeit

Befahrbar bei gutem Wasserstand ab Schüpfheim, bei weniger Wasser ab Hasle oder Entlebuch. Beste Zeit während der Schneeschmelze (April-Juni). Starke Regenfälle können auch später günstige Verhältnisse ergeben.

Wasserqualität

leicht verschmutzt

Empfohlene Strecken

Kleine Emme (Schüpfheim - Entlebuch) WW II

Kleine Emme (Entlebuch - Einmündung der Fontannen) WW III-IV

Kleine Emme (Wolhusen - Strassenbrücke zwischen Werthenstein und Schachen) WW II-III

Kartenmaterial

Schweizerische Landeskarten 1:50’000

Blatt 244 (Escholzmatt)

Blatt 234 (Willisau)

Möglichkeit zum Umsetzen und Bootstransport

Am besten mit dem Auto. Entlang des Talverlaufs führt ausserdem eine Bahnstecke und diverse Buslinien

Weblinks

Wikipedia Eintrag der Kleinen Emme